Tenzing Sherpa

Waisenhaus: wird über "Children of the Universe" betreut

Collegepate: vorhanden - Liechtenstein

Geburtstag: Jahr 2000

Schule: College in Kathmandu

Lieblingsessen: Momo’s

Hobbies: Er malt sehr gerne und kann es auch gut

 

 

Familien Geschichte:

Tenzing stammt aus Sindhupalchowk, wo er mit seinen Geschwistern Dawa, Dolma, Pangel Lamu aufwuchs.

Er und die 2 kleineren Geschwister Dawa und Dolma kamen irgendwann ins Waisenhaus Happy Children Home in Panauti. Dort sollten sie eine Schulbildung erhalten und somit ein besseres Leben.

Da Tenzing sehr gut malen konnte wurde er schnell vom Künstler Gordon aus Englad (ein Freund von Hans) entdeckt und in seine Schule nach Kathmandu geholt. Da machte er gute Fortschritte und auch seinen Schulabschluss.

Anschließend besuchte er da, ebenfalls mit der Hilfe von Gordons Organisation, auch das College. Im Frühjahr 2018 mussten seine Geschwister Dawa und Dolma, wegen Gesetzesänderungen, das Waisenhaus HCH verlassen. Da er ihnen weiterhin eine gute Schule ermöglichen wollte hörte er selbst mit dem College auf und ging arbeiten.

Als wir bzw. auch sein voriger Paten von der Geschichte erfuhren, ermöglichten wir seinen Geschwister wieder den Schulbesuch über uns und Ihm, das er sein College beenden kann.